Ausschlußmechanismen in der akademischen Philosophie

Workshop: Ausschlußmechanismen in der akademischen Philosophie – wie erkennen, wie verhindern? 

Daten: 24.11.2016

Ort: Universität Bielefeld, 9.30-12.00 Uhr

Dr. Christine Bratu (München)
veranstaltet von der Abteilung Philosophie und der SWIP

Link:

http://www.uni-bielefeld.de/philosophie/assets/Ausschlussmechanismen-Workshop-Plakat.pdf

Die Philosophie lebt vom Dialog, vom kritischen Austausch von Argumenten. Umso mißlicher, wenn intelligente, für das Fach begabte Personen kein Gehör finden, weil sie anders als der akademische Mainstream sind: sei es, weil sie aus bildungsfernen Familien stammen, weil sie einen Migrationshintergrund haben oder wegen ihres Geschlechts einer Minderheit angehören. Der Workshop ist den Fragen gewidmet, wie man Ausschlußmechanismen erkennt, wie man sie verhindert und so eine Atmosphäre schafft, in der das gute Argument tatsächlich zum Zuge kommt – unabhängig von seiner Urheberschaft.

Info: michaela.rehm@philosophie.uni-bielefeld.de