Willkommen

Willkommen auf der Seite der SWIP Germany. Erfahren Sie mehr über uns und unsere Initiativen.

SWIP ist ein Verein zur Förderung von Frauen* in der Philosophie, der sich 2012 als gemeinnützige Organisation gebildet hat. SWIP Germany e.V. (Society for Women* in Philosophy Germany) dient der Vernetzung von Philosophinnen* im deutschsprachigen Raum (insb. Deutschland), die in akademischen Zusammenhängen tätig sind und setzt sich für Geschlechterparität und die Gleichstellung von Frauen* in der Philosophie auf allen akademischen Statusebenen ein. Unsere Aktivitäten erstecken sich von Networking und Mentoring, über Konferenz-/Tagungsorganisation, Recherche und Multiplikation von Informationen zu Frauen* in der Philosophie, Lobbying und die Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen im In- und Ausland.

AKTUELLES

  • Save the date: Am 20. & 21.11.2020 wird die nächste SWIP Jahrestagung stattfinden, und zwar in Hamburg. In diesem Rahmen wird auch eine Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen durchgeführt werden.
  • Die Handreichung zur Frage „Wie umgehen mit Rassismus, Sexismus und Antisemitismus in klassischen Texten?“ von Hannah Chodura, Danilo Gajić, Lisa Gleis, und Hannah Peaceman, die auch auf der SWIP-Tagung im Herbst 2018 in Jena vorgestellt wurde, ist nun veröffentlicht.
  • Das Porträt von Prof. Dr. Cristina Borgoni ist online.
  • Das Porträt von Dr. Antonella Tramacere ist online.
  • Das Münchener SWIP-Kolloquium hat neue Termine.
  • Das Jena SWIP-Kolloquium hat neue Termine.
  • SWIP Germanys punktuelles Mentoringprogramm wurde ins Leben gerufen.